Home > Verdammt, ich leb noch >

Verdammt, ich leb noch

Wie eben erst bekannt wurde, unterzog sich Matthias Reim im Dezember einer Herz-OP.

Mit "Verdammt, ich lieb´ Dich!" feierte Sänger Matthias Reim einst große Gefolge, doch dann kam der finanzielle und persönliche Absturz. Erst in den letzten Jahren hatte sich der mittlerweile 54-Jährige wieder derappelt, vom Glück verfolgt wird Reim offenbar aber nicht. Wie die BILD berichtet, brach der Sänger nach Weihnachten mit Atemnot und Krämpfen zusammen und landete im Krankenhaus, wo eine geheime Herz-OP durchgeführt wurde. Nun packte er aus: "Ich hatte schreckliche Angst. Ja, verdammt, ich leb noch! Das brauch ich nicht noch mal. Aber ich rauche jetzt weniger und versuche, alles ein bisschen ruhiger anzugehen."

Foto: © dpa