Home > Italo >

Italo

Auf den Spuren von Harald Serafin ist auch bei Patrizio Buanne alles "Wunderbar".

Mit siebzehn Jahren sang er für den Papst Johannes Paul II, im Oktober 2006 für den US-Präsidenten George W. Bush und selbst die königliche Familie aus England nahm sein Ausnahmetalent und seine Qualitäten in Gesang und Stimme in Anspruch. Er veröffentlichte in den vergangenen Jahren bereits drei erfolgreiche Alben, welche sich weltweit millionenfach verkauften, füllte selbst die größten Hallen und nahm seine italienisch-englischen Hits auch in den unterschiedlichsten Sprachen (Japanisch, Chinesisch, Spanisch, Afrikaans, Polnisch...) auf. Für sein neues Werk "Wunderbar" hat sich Buanne nun endlich der deutschen Sprache gewidmet. "Ich wuchs zwar in Neapel aber auch in Wien auf, wo meine Eltern ein Restaurant betrieben. [...] Nun ist die Zeit reif auch in Deutsch zu singen, um nicht nur den Menschen auch hier näher zu sein und Emotionen besser und klarer zu transportieren, sondern auch meine Freunde öfter zu sehen, die sich oft beklagen, dass sie weit weg reisen müssen um meine Auftritte sehen können", erzählt Buanne. "Für mich war die Erfahrung in Deutsch zu singen wie eine Zeitreise in meine Schulzeit. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht und es war wirklich wunderbar." Die Platte "Wunderbar" ist ab sofort überall erhältlich.

Foto: © Warner Music